Event Information

Karten 2009 IIHF Weltmeisterschaft

Über 300'000 Karten verkauft!

Der Karten-Verkauf für die Spiele der 2009 IIHF Weltmeisterschaft ist in vollem Gange. Bis heute konnten über 300'000 Tickets verkauft werden. Seit 1. Februar sind mit dem Verkaufsstart der Einzelspielkarten alle Karten-Arten erhältlich. Und zwar an den Tageskassen bei der PostFinance Arena in Bern, über diese Website unter "Karten kaufen" oder über die 1'400 Schweizer Verkaufsstellen des exklusiven Vertriebspartners Ticketcorner.

Ist heute eine bestimmte Karten-Kategorie nicht verfügbar, kann sie es schon morgen wieder sein. Denn es gelangen laufend weitere Karten auf den Markt, die aus vertraglich reservierten Kontingenten - von Offiziellen, Partnern und Sponsoren - an den Veranstalter zurückgegeben werden. Es lohnt sich also, immer wieder mal diese Webseite, eine der 1’400 Verkaufsstellen von Ticketcorner sowie dessen Website www.ticketcorner.com zu besuchen. Ticketcorner erreichen Sie auch via Call Center: Tel. 0900 800 800 aus der Schweiz (CHF 1.19/Min), 01805 10 14 14 aus Deutschland (EUR 0.14 / min.) und 01 205 15 65 aus Österreich.

Doch Karte ist nicht gleich Karte. Vier verschiedene Arten - Einzelspielkarten, Tageskarten, Rundenkarten sowie Dauerkarten - und drei Karten-Kategorien sorgen dafür, dass alle ein passendes Angebot finden. Die Preise sämtlicher Karten sind von der Bedeutung der Spielrunde abhängig. Eine Übersicht:

 

Einzelspielkarten
Damit haben Fans zu einem einzelnen Match Eintritt. Die günstigste Einzelspielkarte in der Relegationsrunde kostet 19 Franken. Für ein Vorrunden-Spiel sind mindestens 49 Franken fällig, für einen Viertelfinal-Match 79 und fürs Finale 149. Gut zu wissen: Für alle Karten-Arten gibt es drei verschiedene Kategorien zur Auswahl. Für das Spiel um Gold heisst das beispielsweise: Die Karte der Kategorie 3 kostet 149 Franken. Für die Kategorien 2 und 1 müssen jeweils 249 respektive 329 Franken bezahlt werden.

Tageskarten
Diese Karten berechtigen zum Eintritt an zwei Spielen, die am selben Tag stattfinden. Besonders interessant dürfte dieses Angebot für alle Fans sein, die einen Tagesausflug an die WM unternehmen. In der Vorrunde ist eine Tageskarte ab 79 Franken zu haben. Für zwei Viertelfinals oder zwei Halbfinals liegt der Preis bei mindestens 149 oder 199 Franken. Nach den Tageskarten für die Vorrunden- und Qualifikationsrunden-Spiele sind am 1. Dezember auch jene für die Finalrunde auf den Markt gekommen.

Rundenkarten
Diese Spielkarten sind für mehrere Spiele einer Runde gültig. Das Organisationskomitee unterscheidet dabei zwischen der Vorrunde, der Qualifikations- und Relegationsrunde sowie der Finalrunde. Eine Gruppenkarte Vorrunde gibt es ab 235 Franken. Diese beinhaltet den Eintritt an sechs Vorrunden-Spielen einer Gruppe. Die Gruppenkarte Qualifikations-/Relegationsrunde gilt für ganze neun Qualifikations- und drei Relegationsmatches an einem Spielort. Der Preis: Ab 505 Franken. Und mit einer Karte Finalrunde, die ab 685 Franken zu haben ist, haben Fans zu den 4 Viertelfinal-, den 2 Halbfinal-, dem Spiel um Platz 3 und dem Final Zutritt. Sämtliche Rundenkarten sind bereits verfügbar.

Dauerkarten
Für alle, die zwei volle Wochen Live-Eishockey auf höchstem Niveau erleben möchten. Zwei unterschiedliche Karten stehen zur Auswahl: Die Dauerkarte für alle 32 Spiele in Bern (ab 1620 Franken) und die Dauerkarte für die 24 Spiele in Zürich-Kloten (ab 960 Franken). Beide Dauerkarten sind jetzt buchbar.

 

In sämtlichen Eintrittskarten, welche für die 2009 IIHF World Championship vertrieben werden, ist ein Bahnbillett (2. Klasse, ab Wohnort/Schweizer Grenze nach Bern Wankdorf oder Zürich-Kloten und retour) inbegriffen. Das integrierte Bahnbillett berechtigt am Spieltag für eine einmalige Hin- und Rückreise via GA-Bereichsstrecken über den üblichen Weg. Bei Abendspielen (20.15 Uhr) wird die Gültigkeit bis 12.00 Uhr am Folgetag verlängert. Nachtzuschlag ZVV inklusive.



Plan PostFinance Arena Bern


Plan Arena Zürich-Kloten

Official Main Sponsor
Skoda

Official Sponsors AI

Bauhaus

Boehringer

Henkel

Intersport

konica minolta

Bauer

Raiffeisen

Ramirent

Tissot

Zepter

Zurich



Official Partners Blick

Coca Cola

EuroChem

Feldschlsschen

isostar

Kinder Nutella

MATTONI

Nivea for Men

ORTEMA

POSTFINANCE

SBB

Swisscom

Toshiba

Copyright IIHF. All rights reserved. Terms and Conditions